Beschreibung

Gelände3

Schulbeschreibung

Das Gebäude der Schule wurde in verschiedenen Bauabschnitten ab 1959 errichtet und seit 1974 besteht die Schule als eigenständige Grundschule. Die Gebäude wurden im Schuljahr 2012/2013 saniert und grundlegend renoviert.

Im Mai 2011 feierten wir unser 50jähriges Bestehen. Besonderheiten der Schule sind die Fachräume: Computerraum, Werkraum, Forscherwerkstatt, Musikraum, Englischraum, Filmraum, Schülerbücherei, Spielezimmer, die Spielehütten für die bewegungsfördernde Pause und das „Grüne Klassenzimmer“.

Wir sind seit dem Schuljahr 2010/2011 eine Ganztagsschule (Profil I), d.h. die Schülerinnen und Schüler besuchen den Unterricht am Vormittag, der rhythmisiert und verlässlich organisiert ist.

Nach dem Unterricht können die Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen einnehmen oder die Betreuungsangebote bis längstens 17.00 Uhr besuchen.

Mit einem Angebot mit über 30 Arbeitsgemeinschaften und der schuleigenen Hausaufgabenbetreuung können die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag die unterschiedlichsten Angebote wahrnehmen.

Die Schule hat die Zertifikate

  • „Spielen macht Schule“ (2009),
  • „Schule und Gesundheit/Bewegung und Wahrnehmung“ (2018),
  • „Schule und Gesundheit/Ernährung“ (2012) und seit
  • zehn Jahren das Gütesiegel im Bereich „Hochbegabung“.

Im Schuljahr 2016/2017 besteht unsere Schule aus insgesamt 22 Klassen:

Eine Vorklasse mit zwei Lehrkräften, die Jahrgangsstufen 1 bis 4 sind fünfzügig

organisiert und zwei Intensivklassen.

Unser Team besteht aus 26 Lehrkräften, davon zwei Referendare, einer Sekretärin

und einem Hausmeister.

Mit ihren ca. 480 Schülerinnen und Schülern hat die John-F.-Kennedy-Schule eine überschaubare Größe.

Für das Fach Religion stehen der katholische Pfarrer und eine Gemeindereferentin sowie die evangelische Pfarrerin zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler kommen überwiegend aus Münster und Dieburg Nord.

Seit drei Jahren ist die John-F.-Kennedy-Schule auf dem guten Weg, eine inklusive Schule zu werden. Dabei wird sie von Beratungslehrkräften des Beratungs- und Förderzentrums ‚Anne-Frank-Schule‘ und dem Zentrum für schulische Erziehungshilfe in Babenhausen unterstützt.

Weitere Informationen zu unserer Schule finden Sie unter dem jeweiligen Menüpunkt.

 

Eine aktuelle Zeitenübersicht (Stundenplan) finden Sie hier:

Zeitübersicht und Stundenplan