Spielezimmer

Zum Spielen haben wir dank vielfältiger Unterstützung unseres Fördervereins ein umfangreich eingerichtetes Spielezimmer.

Kinder lernen im Spiel. Ein gutes Spielangebot ist in der Lage, förderlich auf die kindliche Entwicklung einzuwirken. Im Grundschulalter finden entscheidende Phasen der Hirnreifung statt, die durch das Spiel unterstützt werden können. Beim Spielen entwickeln Kinder Fantasie und Kreativität, setzen sich mit ihrer Umwelt auseinander und machen wichtige Erfahrungen. Sie probieren aus, entdecken und lernen dabei, was funktioniert und was nicht. Dieses spielerische Lernen hinterlässt Spuren im Gehirn, die dem schulischen Lernen den Weg bahnen.

Deshalb ist das klassische Spielen, gerade in Zeiten erhöhten Bildschirmkonsums, so wichtig und sollte gefördert werden. Gute Spiele sind eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebotes.

Durch die Unterstützung des Fördervereines unserer Schule ist es immer wieder möglich das Spielezimmer mit neuen Spielen auszustatten. Besonders ist hier die Umgestaltung des Spielezimmers im Schuljahr 2015/2016 zu nennen, wobei uns der Förderverein stark unterstützt hat.

Somit verfügt die JFK Schule über ein vielfältiges Spielangebot, welches unsere Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen kann.